Main Menu Top Menu

Fabian

Hier begegnet ihr dem Schüler Fabian, der zwischen 1937 und 1942 die damalige DSA besuchte und 1942 sein Abitur absolvierte. Fabian ist ein Pseudonym, also ein erfundener Name, um die Identität der Person zu schützen. Die Geschichte Fabians ist aber eine wirkliche Geschichte. Wir sind in unserem Schularchiv auf ihn gestoßen und wollen euch hier von ihm erzählen.

Lebenslauf

Fabian ist evangelischer Konfession und wurde am 7.10.1923 in Leningrad, dem heutigen St. Petersburg, in der UdSSR geboren. Sein Vater war als Kanzler im Deutschen Generalkonsulat in Leningrad tätig. Seine Mutter war....

Historische Hintergrundinfos

Fabians Jugend war vom NS-Regime geprägt. Als im Jahr 1933 Hitler die Reichskanzlerschaft übertragen wurde und darauf eine zwölfjährige, grausame Diktatur folgte, die Krieg und Terror in der ganzen Welt verbreitete, war Fabian gerade 10 Jahre alt....

Nach-Denken

Ich wache auf. Diesmal nicht durch die unablässige Artillerie der Russen, sondern durch das Läuten der Glocken. Komisch. Ganz Berlin wurde dem Erdboden gleichgemacht, doch die Kirche blieb teilweise funktionsfähig...

Ein-Blick ins Schularchiv

Am 4. 10.1941 wurde mir das Kriegsverdienstkreuz II. Klasse verliehen. Seit klein auf beschäftige ich mich mit marinetechnischen und marinegeschichtlichen Fragen. Ich beabsichtige Offizier der deutschen Kriegsmarine....