Main Menu Top Menu

Markus

Hier begegnet ihr dem Schüler Markus, der zwischen 1938 und 1944 die damalige DSA besuchte und 1944 sein Abitur absolvierte. Markus ist ein Pseudonym, also ein erfundener Name, um die Identität der Person zu schützen. Markus´ Geschichte ist aber eine wirkliche Geschichte. Wir sind in unserem Schularchiv auf ihn gestoßen und wollen euch hier von ihm erzählen.

Lebenslauf

Markus verfasst am 8. März 1944 einen Lebenslauf für die Zulassung zur Reifeprüfung. „Markus“ ist am 1. August 1926 in Athen geboren. Er und sein...

Historische Hintergrundinfos

Markus erzählt in seinem Lebenslauf von seinem leiblichen Vater, der im ersten Weltkrieg als freiwilliger Gefangener nach Görlitz gebracht wurde. Dort...

Nach-Denken

Wir wissen, wie Markus im Jahr 1944 auf das Thema der Reifeprüfung im Fach Deutsch geantwortet hat. Heute, mehr als 75 Jahre später, würde...

Ein-Blick ins Schularchiv

"Theoretisch ist jede Staatsform eine Aristokratie, eine Herrschaft der Besten. Nur die Besten sollen die Führung eines Staates übernehmen, das ist..."