Main Menu Top Menu

Johann

Hier begegnet ihr dem Schüler Johann, der zwischen 1935 und 1939 die damalige DSA besuchte und 1939 sein Abitur absolvierte. Johann ist ein Pseudonym, also ein erfundener Name, um die Identität der Person zu schützen. Die Geschichte Johanns ist aber eine wirkliche Geschichte. Wir sind in unserem Schularchiv auf ihn gestoßen und wollen euch hier von ihm erzählen.

Lebenslauf

Es ist der 18. Dezember 1920 in Blankenese und niemand kann sich vorstellen, was in 20 Jahren passieren wird. An diesem Tag wird „Johann“ geboren…

Historische Hintergrundinfos

In seinem Reifeprüfungsaufsatz erwähnt Johann die Nürnberger Parteitage und beschreibt sie als großartige und beeindruckende Feiern für das ganze Volk…

Nach-Denken

Lieber „Johann“ wir haben dich durch deinen Lebenslauf und deine Reifeprüfung aus unserem Schularchiv kennengelernt. Wenn du heute ein Schüler…

Ein-Blick ins Schularchiv

"Jeder Mensch hat einmal das Bedürfnis, nach der Arbeit auszuspannen und einen Abend mit guten Freunden oder alleine in festlicher Stimmung…"