Main Menu Top Menu

17 Jahre Begegnungen: DSA-Kalavryta-Distomo-FKS-Höhepunkte und Aktivitäten

  • <a href="https://www.w3schools.com">Visit W3Schools</a>

    „Hinter dieser Tür wurden freie Menschen gefoltert und umgebracht“. An diesem Punkt wusste keiner von uns, was wir denken sollten. Sich das Leiden dieser Menschen vorzustellen ist unmöglich, gleichzeitig fühlte man das Verlangen nach Gerechtigkeit und Wiedergutmachung. Wie, auf welche Art und Weise, damit beschäftigten wir uns schon seit zwei Tagen. Wurden die Täter bestraft?....Ilektra Mavridis berichtet

  • Wann endet Schuld, wann beginnt Versöhnung?

    „Hinter dieser Tür wurden freie Menschen gefoltert und umgebracht“. An diesem Punkt wusste keiner von uns, was wir denken sollten. Sich das Leiden dieser Menschen vorzustellen ist unmöglich, gleichzeitig fühlte man das Verlangen nach Gerechtigkeit und Wiedergutmachung. Wie, auf welche Art und Weise, damit beschäftigten wir uns schon seit zwei Tagen. Wurden die Täter bestraft?....Ilektra Mavridis berichtet

  • Wann endet Schuld, wann beginnt Versöhnung?

    „Hinter dieser Tür wurden freie Menschen gefoltert und umgebracht“. An diesem Punkt wusste keiner von uns, was wir denken sollten. Sich das Leiden dieser Menschen vorzustellen ist unmöglich, gleichzeitig fühlte man das Verlangen nach Gerechtigkeit und Wiedergutmachung. Wie, auf welche Art und Weise, damit beschäftigten wir uns schon seit zwei Tagen. Wurden die Täter bestraft?....Ilektra Mavridis berichtet

  • Wann endet Schuld, wann beginnt Versöhnung?

    „Hinter dieser Tür wurden freie Menschen gefoltert und umgebracht“. An diesem Punkt wusste keiner von uns, was wir denken sollten. Sich das Leiden dieser Menschen vorzustellen ist unmöglich, gleichzeitig fühlte man das Verlangen nach Gerechtigkeit und Wiedergutmachung. Wie, auf welche Art und Weise, damit beschäftigten wir uns schon seit zwei Tagen. Wurden die Täter bestraft?....Ilektra Mavridis berichtet

  • Wann endet Schuld, wann beginnt Versöhnung?

    „Hinter dieser Tür wurden freie Menschen gefoltert und umgebracht“. An diesem Punkt wusste keiner von uns, was wir denken sollten. Sich das Leiden dieser Menschen vorzustellen ist unmöglich, gleichzeitig fühlte man das Verlangen nach Gerechtigkeit und Wiedergutmachung. Wie, auf welche Art und Weise, damit beschäftigten wir uns schon seit zwei Tagen. Wurden die Täter bestraft?....Ilektra Mavridis berichtet

  • Eine Reise durch die Zeit….

    Ein weiteres Jahr, in dem die Distomo-DSA-Schülerbegegnung stattfindet. Eine Chance zum Kennenlernen, Zusammenarbeiten und Freundschaften knüpfen. Eine Gelegenheit, unterschiedliche Familiengeschichten auszutauschen…..Aliki Portosalte erzählt